BH beim HSV Dirmstein…

Heute ging ich mit Creed beim HSV Dirmstein für die Begleithundeprüfung an den Start. Eigentlich wollte ich diese Prüfung bereits im März in meinem Heimatverein Limburgerhof absolvieren, doch Corona machte uns damals einen Strich durch die Rechnung. Terminlich hatte ich Creed an diesem Tag auch zur Bordercollie Spezial in Nagold gemeldet und ich musste mich entscheiden, da ich kurzfristig noch einen Startplatz beim HSV Dirmstein erhalten hatte. Da mir die sportliche Weiterentwicklung meiner Hunde genau so am Herzen liegt wie die Shows und Startplätze bei BH´s zur Zeit Mangelware sind, habe ich mich schweren Herzens für die Begleithundeprüfung entschieden.

Bei besten Wetterbedingungen gingen 12 Teams an den Start. Creed und ich starteten als letztes Team und es war bereits sehr warm auf dem Platz. Creed gab jedoch wie immer sein Bestes und so wurden wir am Schluss mit einem „vorzüglich“ bewertet. 

Wir wurden während der Prüfung tatkräftig vom Team meines Heimatvereins VfH Limburgerhof unterstütz – dafür möchte ich mich bei allen ganz herzlich bedanken.

Mein Dank auch an den HSV Dirmstein für den Startplatz und die Trainingsmöglichkeiten auf dem Platz.

Herzlichen Glückwunsch an alle die Teilnehmer die die Prüfung bestanden haben und ein Dankeschön an den Leistungsrichter für die fairen Beurteilungen.

Nach der Prüfung ist vor der Prüfung, auf zu neuen Taten.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.