Über Creed

 

Auf der Suche nach einem neuen Familienmitglied entdeckte ich die Wurfplanung von Taran und Faye im Kennel Fasstari FCI in Polen. Einige Wochen später sah ich den Wurf im Net als die Welpen gerade 3 Tage alt waren. Ich war so begeistert von dem Wurf, 3 Rüden und 5 Hündinnen, dass ich sofort mit der Züchterin Sylwia Janicka Kontakt aufnahm und sie fragte ob es möglich wäre einen kleinen Rüden aus dieser Verpaarung zu uns nach Deutschland zu holen.

Nachdem wir ausführlich geredet hatten und sie mir einen Rüden zusagte bin ich Mitte November nach Polen geflogen um mir die Babys vor Ort anzuschauen. Sylwia hielt mir alle 3 Rüden aus dem Wurf zurück damit ich mir den geeigneten kleinen Kerl der in unser Rudel passen würde aussuchen konnte. Schon von Anfang an hatte ich mich in den kleinen Rüden Nummer 1 verliebt und so viel mir meine Wahl sehr leicht. Bei meinem Besuch suchte er nur meine Nähe und es stand nach meinen 2 Besuchstagen fest dass der kleine Mann bei uns einziehen würde.

Nach langen warten konnte ich ihn endlich Mitte Januar in meine Arme schließen. Da die Namen noch nicht vergeben waren konnte ich mir diesen für unseren Neuzugang aussuchen. Ich entschied mich auch auf Grund des I-Wurfes für den Namen „Fasstari IT`S A CREED“
Ich bedanke mich ganz herzlich bei Sylwia und Hanna Janicka für ihre Gastfreundschaft und ihr Vertrauen, dass sie mir den kleinen Mann anvertraut haben.

Creed ist ein sehr verschmuster, aufgeweckter und selbstbewusster Rüde, der schon nach kurzer Zeit seinen Platz in meinem Rudel gefunden hatte. Ich bin schon sehr gespannt, was die Zukunft für uns bereit hält, denn zur Zeit ist er der kleine Streber in der Welpenstunde.

.


Ärztliche Untersuchungsergebnisse:

  • CEA-frei durch die Eltern
  • TNS-Frei durch die Eltern
  • CL-frei durch die Eltern
  • MDR 1 +/+ durch die Eltern
  • GG-DNA-Test frei 
  • RS-DNA-Test frei
  • Frei von allen Augenkrankheiten mit 7 Wochen
  • Frei von allen Augenkrankheiten einschließl. Glaukom 10/2019
  • Vollzahniges Scherengebiss